Aktuelles

Ökumenisches Friedensgebet

Der Krieg in der Ukraine und alles, was daraus folgt, macht uns Sorge und Angst. Die schlimmen Bilder und Nachrichten führen uns täglich das Leid der Menschen in der Ukraine vor Augen und lassen uns keine Ruhe.  Die Kirchengemeinden Neuburgs laden deshalb regelmäßig zum Friedensgebet ein. Jeden Mittwoch um 19.00 Uhr wird abwechselnd in unseren Kirchen für ca. 30 Minuten gemeinsam gebetet, gesungen, gehört und geschwiegen. Zu den Friedensgebeten sind alle herzlich eingeladen, die zusammen mit anderen um Frieden, ein Ende des Krieges und des Leidens so vieler Menschen bitten wollen.

2022_mai_juni_oekumenisches_friedensgebet_plakat-001.jpg
Bildrechte: J. Hauschild

Maiwanderung

plakat_maiwanderung-001.jpg
Bildrechte: E. Görnitz

Open-Air-Gottesdienst am Schrannenplatz

Die Apostel- und die Christuskirche laden ein zu einem Open-Air-Gottesdienst am Schrannenplatz am Pfingstmontag, den 6. Juni um 10 Uhr. Als besonderes Highlight wird der neu gegründete Dekanats-Posaunenchor des evangelischen Dekanats Ingolstadt mit ca. 40 Bläserinnen und Bläsern unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Oliver Scheffels auftreten.

220606_gd_schrannenplatz_plakat_rot.jpg
Bildrechte: J. Bogenreuther

Links für Andachten und Gottesdienste in Rundfunk, Fernsehen und im Internet

Für Kinder und Familien:

Linktipps und weitere Empfehlungen

  • Tipps und Hinweise auf spirituelle Angebote auch im Web 2.0 bei
    Facebook: @evangelischlutherischekircheinbayern
    Instagram: @bayernevangelisch @evangelisch
    Twitter: @elkb
    YouTube: @bayernevangelisch
    Soundcloud: @bayerische-Landeskirche,
    sowie bei @sonntagsblatt auf Instagram, Twitter, Facebook, Pinterest.
     
  • Empfehlungen, Stellungnahmen und grundsätzliche Informationen zu "Kirche von zu Hause" in Bayern in der aktuellen Situation auf der Homepage der ELKB:
    https://corona.bayern-evangelisch.de

 

gb_2_2022_titel.jpg
Bildrechte: S. Nobis

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Gemeindebrief.

Da der Gemeindebrief in der Regel persönliche Daten und Bilder von Personen beinhaltet, ist es aus Gründen des Datenschutzes problematisch ihn im Internet zu veröffentlichen.

Wir senden Ihnen aber zum persönlichen Gebrauch per E-Mail ein Exemplar des jeweils aktuellen Gemeindebriefs als pdf-Datei zu. Setzen Sie sich dazu bitte mit dem Pfarramtsbüro in Verbindung (siehe Kontakt).